Über uns  Warum Apke Tontechnik?  Referenzen  |                         
Telefon: +49 (0)201 8377 8577  Kontaktformular
​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​
Hauptshop Deutsch

Schon seit vielen Jahren bieten wir unseren Stammkunden für ausgesuchte Röhren-Studiogeräte und mit hervorragendem Feedback exklusive Modifikationen mit raren Vintage-Röhren an. Gerne bieten wir Euch diese besondere Klangverbesserung für ausgewähltes Equipment ab sofort auch direkt über unseren Web-Shop an! In umfangreichen Hörtests haben wir über die Jahre sehr viele Röhrentypen miteinander verglichen und festgestellt, dass die Röhren der großen Hersteller aus den 50er und 60er Jahren allen heute verwendeten und hergestellten Röhren in Detailauflösung, Musikalität und auch Haltbarkeit z.T. deutlich überlegen sind.

Hierbei ist zu beachten, dass unzählige Entwicklungs-, Fertigungs- und Werkvarianten zu scheinbar ein und demselben Röhrentyp der Hersteller existieren, welche sich mit teils deutlich hörbaren Klangunterschieden in den Geräten entfalten. Zusätzlich kursieren viele Fälschungen auf dem Markt, die man ohne Detailwissen nicht sofort als nachgelabelte Varianten erkennen kann. Aus unserem umfangreichen über die Jahre gewachsenen Vintage Röhrenlager selektieren wir sehr streng für den jeweiligen Anwendungsfall. Häufig kommt es vor, dass bei der Auswahl der in Frage kommenden Röhrenmodelle und der Selektion der erstklassigen Kandidaten, weit über 50% den hohen Anforderungen nicht genügen und keine Verwendung mehr finden.

Durch über 20 Jahre Erfahrung und Expertise im technischen Service von Studiogeräten (Guido Apke seit 1996, insbesondere für Manley Labs in Deutschland) konnten wir die Entwicklung und Veränderung der Röhrenbestückung genau beobachten und einen umfangreichen Eindruck über die Soundveränderung und Optimierungsmöglichkeiten durch das „Tube Rolling“ oder die Modifikation mit Vintage Röhren erlangen. Bis heute kann sich Guido beispielsweise nicht damit abfinden, dass die ursprüngliche „Fairchild“ Röhre im Eingang der ersten „Vari-MU“ Varianten (6386) durch andere Typen mit eindeutig schlechteren Kennlinien und vor allem schlechterem Sound ersetzt wurde. Auf der Suche nach einem optimalen Ersatz stieß er auf die Röhre, die auch die Eingangs- und Regelröhre des von ihm mitentwickelten „rockruepel comp.one“ Boutique-Kompressors wurde. Diese Röhre aus russischer Produktion gibt es allerdings ebenfalls in vielen Varianten und von verschiedenen Herstellern (mit unterschiedlichem Sound!), so dass man sich für ein optimales Ergebnis auch hier durch diese Vielfalt „durchhören“ muss. 

Für die in dieser Kategorie angebotenen Produktmodifikationen haben wir für Euch eine optimale Auswahl getroffen und Röhrenmodelle selektiert, die in den entsprechenden Geräten deutlich hörbare Verbesserungen bewirken. Vielfach im professionellen Praxis- Einsatz, können wir dieses Upgrade uneingeschränkt empfehlen und möchten Euch gerne die  Vorzüge des „Vintage Valve Sounds“ ans Herz legen:

  •       höherer Headroom
  •       musikalischer Sound
  •       harmonischere, angenehmere Verzerrung
  •       präzisere, sauberere Bässe
  •       mehr Definition in den Mitten
  •       angenehmere, analoger klingende Höhen
  •       bessere S-Laut Kontrolle
  •       präzisere Transienten
  •       vollerer, angenehmerer Klang
  •       weit höherer Lebenszyklus der Röhren als moderne Produktionen

 

Bei anderen Geräten sind wir auch gerne bereit uns einzuhören und Euch ein individuelles Angebot zu erstellen. Bei der Auswahl der Röhren ist es bis zu einem gewissen Grad möglich auf Eure individuellen Soundwünsche Rücksicht zu nehmen, denn wir probieren verschiedene Varianten in dem Gerät aus und würden es (eventuell auch durch den Tausch anderer Komponenten und soweit möglich) diesen Wünschen anpassen. Fragt uns einfach!