Über uns  Warum Apke Tontechnik?  Referenzen  |                         
Telefon: +49 (0)201 8377 8577  Kontaktformular
​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​
Hauptshop Deutsch

Gyraf Audio Gyratec XIV

Gyraf Audio

Artikel-Nr.: DA-i-1288

Lieferzeit ab Bestellung: 5-7 Tage

http://gyraf.dk/

 

Lieferzeit: Artikel lagernd, ca. 1 - 2 Werktage

3.189,00 € *
 
 
 
 
 

Gyraf Audio Gyratec XIV

Der G14 ist ein passiver Vollröhren-Stereo-Equalizer mit 5 Bändern. Er bietet in diesen Bändern je 11 wählbare Frequenzen, regelbaren „Q“ und natürlich Verstärkung bzw. Absenkung. Weiterhin findet sich ein Ausgangsregler und ein „harter“ Bypass-Schalter.Die beiden Kanäle sind verbunden und werden gemeinsam kontrolliert. Die „Q“s (Bandbreiten) sind bei Anhebung eher breit und schmaler bei Absenkung, bis hin zur „Notch“-Charakteristik bei extremer Absenkung. Dies ist zum einen ein Nebenprodukt des verwendeten passiven Designs, aber eben auch sehr wünschenswert in Situationen, in denen die musikalische Integrität im Vordergrund steht.
Die Frequenzen wurden mit besonderem Augenmerk auf die Kontrollierbarkeit des Mittenbandes ausgewählt und überlappen den halben Frequenzbereich des benachbarten Bandes.
Dieser Equalizer ist eine sehr erweiterte Version der klassischen passiven Induktor/Kondensator Filter, von denen der berühmteste Vetreter der „Pultec“ sein dürfte. Obwohl die Klassiker nützliche Geräte in vielen Situationen sind, werden sie doch durch ihre einfache Konstruktion im Gebrauch limitiert. Unsere Ingenieure wollten – so wie Ingenieure nun mal sind – mehr von allem. Also entwarfen wir den parallel-passiven G14.
Sein Schaltungsdesign ist komplett passiv, beruht also auf dem Ein- und Ausschalten einer Gruppe von Induktoren und Kondensatoren im Signalweg. In der Ausgangsstufe arbeitet eine E88CC (6DJ8) Röhre zur Levelanhebung . Im Signalweg finden sich keinerlei Halbleiter - hier haben wir es mit einem echten Röhrengerät zu tun.
Die Ein- und Ausgänge sind natürlich trafosymmetriert, um sorgenfreie Integration zu gewährleisten.

  • Eingangsimpedanz:    ~ 5 kΩ, trafosymmetriert
  • Ausgangsimpedanz:   ~1 kΩ, trafosymmetriert
  • Max. Anhebung/Absenkung: ~10-12dB, abhängig von der 'Q'-Einstellung
  • Verstärkung: ~+6 - -20dB  
  • Channel Tracking: innerhalb ~1dB

Jedes Band ist einzeln schaltbar (hard bypass),


Frequenzen:

  • Low: 35-48-60-70-80-100-120-160-190-220-270Hz
  • Low mid: 180-230-280-330-400-430-490-550-590-650-750Hz
  • Mid: 500-570-700-800-900-1K-1K1-1K3-1K5-1K8-2K1 Hz
  • High mid: 950-1K2-1K4-1K7-2K-2K5-3K-3K5-4K2-5K-6K3 Hz
  • High: 4K5-5K6-6K5-7K8-9K1-12K-14K-16K-18K-20K-22KHz



Gyratec IX ist ab Werk auf 230V Netzspannung angepasst

 

Kundenbewertungen für "Gyraf Audio Gyratec XIV"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 

Zuletzt angesehen