Über uns  Warum Apke Tontechnik?  Referenzen  |                         
Telefon: +49 (0)201 8377 8577  Kontaktformular
​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​
Hauptshop Deutsch

Manley MASSIVE PASSIVE Mastering Version

 
 
 
Manley Laboratories Inc

Artikel-Nr.: DA-i-0903

Lieferzeit ab Bestellung: 2-5 Tage

http://www.manley.com

 

Lieferzeit: Artikel lagernd, ca. 1 - 2 Werktage

6.599,00 € *
 
 
 
 
 

Manley Massive Passive Mastering Version

Massive Passive Stereo 4 Band EQ - DER LEGENDÄRE EQUALIZER

Manley Massive Passive Stereo 4 Band EQ in All-Tube Design 19", 3HE - MASTERING Version. Detended Knobs - Rasterpotis und geänderte Filter speziell für den Masteringeinsatz

Der Massive Passive ist eine wahre Equalizer-“Offenbarung“. Ausgerüstet mit den Stärken der Pultec-Style Equalizer, lassen sich mit ihm alle anspruchsvollen Aufgaben der Klangformung auf höchstem Niveau erledigen. Dabei sind extreme Klangveränderungen genauso sein Terrain, wie auch dezente und filigrane Eingriffe in das Audiomaterial. Er strahlt in allen Disziplinen - von der Vocalbearbeitung bis hin zum Mastering. Das Design des 2-Kanal 4-Band MASSIVE PASSIVE bietet eine passive Klangveredelung, die mit einem bisher unerreicht hohem Headroom einhergeht und nur durch den Einsatz hochwertigster Bauteile erreicht werden kann. Wer auf der Suche nach dem ultimativen Klangmonster ist und auf verfärbungsfreien Sound steht, für den ist der MASSIVE PASSIVE das perfekte Werkzeug.

Kein Studio kommt heute ohne einen Massive Passive aus. Der Massive Passive ist wohl der am häufigsten anzutreffende Equalizer in Recording und Mastering Studios und das hat einen Grund. Sein einzigartiger Klang und seine einzigartige Arbeitsweise, mit der Filtereinstellungen  möglich sind, die mit anderen EQs nicht hinbekommt, machen ihn zu einem EQ der besonderen Art.Die 4 parametrischen Filter pro Kanal sind parallel verkoppelt. Dadurch verhält sich der Massive Passive anders als andere EQs - man kann Kurven erzeugen, für die man bei herkömmlich arbeitenden EQs 6 Bänder bräuchte.

Wie klingt er? Die passiven Filter sind sehr transparent und nur die Röhren geben dem Gerät Charakter. Die Mitten sind legendär und viele  meinen, für Rock gibt es nichts Besseres. Aber selbst bei akustischer Musik behält der Massive Passive ein offenes Klangbild, auch wenn mal stärker eingegriffen werden muss. In den Bässen und Höhen können Kurven erzeugt werden, die ähnlich sind wie beim Manley Pultec. Nur durch die Variation der Bandbreite kann man einen druckvollen und knackigen, oder einen fetten und warmen Bass erzeugen. Die Mastering Version hat nicht wie beim SLAM! oder VariMu diskrete Widerstände hinter der Frontplatte, sondern arbeitet mit mechanisch gerasterten Potis, die über einen etwas engeren Einstellbereich verfügen und damit feiner arbeiten. Man kann die Standard Version also auch ohne Probleme fürs Mastering einsetzen und bei der Bearbeitung von Einzelsignalen stärker zupacken.

 

Kundenbewertungen für "Manley MASSIVE PASSIVE Mastering Version"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 

Zuletzt angesehen