Über uns  Warum Apke Tontechnik?  Referenzen  |                         
Telefon: +49 (0)201 8377 8577  Kontaktformular
​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​
Hauptshop Deutsch

Roger Schult W2324 Phasenschieber

Roger Schult

Artikel-Nr.: AT-10318

Lieferzeit ab Bestellung: 2-3 Tage

http://www.rs-mastering.de

 

Lieferzeit: Artikel lagernd, ca. 1 - 2 Werktage

499,00 € *
 
 
 
 
 

Roger Schult W2324 Phasenschieber

500er Modul zur Korrektur und Bearbeitung der Phasenlage 

PAM-Testsiegel-Roger-Schult-W2324-Phase-Shifter

 Der W2324 ist ein hochpräsizes Werkzeug zur Korrektur von Phasenproblemen bei der Aufnahme und der Wiedergabe von      Tonsignalen. Bei der Addition von Signalen mit unterschiedlicher Phasenlage kommt es zu in der Regel unerwünschten  Kammfiltereffekten, wie z.B. bei der Aufnahme von einem Mikrofon- und einem Direkt-Signal bei E-Gitarren oder der Mischung    mehrerer Bassdrum-Mikrofone.

Der Phasenschieber W2324 ist das ultimative Werkzeug, um diese Phasenprobleme so detailliert und so präzise wie nie zuvor bearbeiten zu können. Erfahrene Toningenieure und Sound Designer werden zudem die kreativen Klanggestaltungsmöglichkeiten der gezielten Phasenbearbeitung zu
schätzen wissen.

Darüber hinaus kann der W2324 dank der stufenlosen Einstellung des Phasenwinkels auch im Subwoofer-Weg jeder Abhöranlage genutzt werden, um den Subwoofer optimal an das Hauptsystem anzupassen oder um raumbedingte Probleme im Bassbereich zu korrigieren. Innerhalb des auswählbaren Frequenzbereichs von 23 Hz - 1,57 kHz können Frequenzauslöschungen und -Anhebungen, die durch den zeitlichen Versatz von mehreren Signalen oder (im Abhörweg) durch die räumlichen Gegebenheiten bedingt sind, durch gezieltes Verschieben der Phase beseitigt werden. Mit einem 11-stufigen
Drehschalter lässt sich der problematische Frequenzbereich auswählen und durch Anpassung des Pegels korrigieren. Ein 3-stufiger Kippschalter ermöglich zudem eine Erweiterung des Phasenbereichs auf 190° bis 305°, sowie Vergleich mit dem unbearbeiteten Signal (Bypass).


Wie alle Roger Schult Geräte wird das W2324 phase shifter Modul in Deutschland von Hand gefertigt.

 

Anwendung:

  • Anpassung der Phase von mehreren Mikrofonsignalen, wie zum Beispiel bei der Aufnahme von Bassdrums oder E-Gitarren
  • Korrektur der Phase bei der Mischung von einem Direktsignal und einem Mikrofonsignal, wie z.B. bei Gitarren oder Bässen
  • Optimale Abstimmung des Subwoofers auf das Hauptsystem bei 2.1-, 5.1- oder x.1-Systemen
  • Korrektur von raumbedingten Problemen im Bassbereich
  • Kreatives Sound Design durch gezielte Manipulation der Phase einer Seite bei Stereosignalen

Technische Daten:

  • Pegelregler, Potentiometer, 41-stufig: max. +/- 5 dB
  • Phasen-Regler, Potentiometer, stufenlos, Mittenrastung bei 90° Phase: 10° - 125 °
  • Phasen-Regler, Kippschalter, 3-stufig: + 180° / 0 / 0° - 125°
  • Auswahl des Phasenbereichs: 0 - 125° / Bypass Phase / 190° - 305°
  • Frequenz, Schalter, 11-stufig: 23 Hz / 36 Hz / 48 Hz / 73 Hz / 170 Hz / 230 Hz 338 Hz / 470 Hz / 730 Hz / 1 kHz / 1,57 kHz

Eingang (elektronisch symmetriert):

  • Nenneingangspegel : +6 dBu
  • Max. Eingangspegel: +20 dBu


Ausgang (elektronisch symmetriert):

  • Nennausgangspegel: +6 dBu
  • Max. Ausgangspegel: +25 dBu (0,003% THD+N)
  • Ausgangsscheinwiderstand: 40 Ohm
  • Verstärkung im Durchlassbereich: 0 dB (+0,1 / -0,2 dB)
  • Fremdspannungsabstand: < 100 dB
  • Störspannung UWTD / WTD: < 87 dBq / < 81 dBq
  • Klirrgrad: THD+N / 0 dBu 0,007%
  • Übertragungsbereich: 20 Hz - 40 kHz (+ 0,1 / - 0,2 dB)
  • Reaktionszeit Bypass-Schaltung: max. 3 ms
  • Stromversorgung: +/- 16V / max.120mA
  • Abmessungen Steckkarte: 115 mm x 172 mm (HxT)
  • Abmessungen Frontplatte: 19 Zoll / 3 HE, 1,5“ x 5,25“ (BxH)
  • Ausführung: Aluminium, chromatiert
  • Masse: 0,575 kg

 

 

Verfügbare Downloads:

Download Roger Schult W2324 Rezension
 

Kundenbewertungen für "Roger Schult W2324 Phasenschieber"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 

Zuletzt angesehen